fussballcup.de bot

      fussballcup.de bot

      Guten tag

      Ich versuche hier einen fussballcup.de bot zu bastelln, diese soll automatisch nach nem task planer die traningeinheiten einstellen.

      Mein Problem ist, dass ich ich das browsergame mich einloggen kann, doch danach ist stopp.

      Was mache ich den falsch?

      Bericht und Code:


      Spoiler anzeigen

      AutoIt Quelltext

      1. #include <String.au3>
      2. #include <Array.au3>
      3. ;Msgbox(0,"","")
      4. Opt('MustDeclareVars', 1)
      5. HttpSetUserAgent('Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 6.1; ru-RU; rv:1.9.1.3) Gecko/20090824 Firefox/3.5.3')
      6. Local $LoginForm, $sPacket, $file, $ConnectedWebSocket, $recv, $msg, $recvnew, $error, $ideas[2], $SID
      7. Local $pIPADDRESS = "217.79.177.180"
      8. Local $szIPADDRESS = ""
      9. Local $pPORT = 80
      10. $LoginName = "hier MEIN LOGIN"
      11. $LoginPw = "hier mein PW"
      12. $ideas[0] = 5
      13. Func OpenWebSocket()
      14. TCPStartup()
      15. $ConnectedWebSocket = -1
      16. $ConnectedWebSocket = TCPConnect($pIPADDRESS, $pPORT)
      17. If @error Then
      18. MsgBox(4112, "Error", "TCPConnect failed with WSA error: " & @error)
      19. Else
      20. EndIf
      21. EndFunc ;==>OpenWebSocket
      22. Func SendSource()
      23. $LoginForm = 'elements={"setTraining":{"0":"catch_safety;am_1_2"}}'
      24. $sPacket = "POST /ajax.php?w=301&c=Training&f=handleRequest HTTP/1.1" & @CRLF
      25. $sPacket &= "Host: fussballcup.de" & @CRLF
      26. $sPacket &= "User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 6.1; en-US; rv:1.9.2.13) Gecko/20101203 Firefox/3.6.13" & @CRLF
      27. $sPacket &= "Accept: text/javascript, text/html, application/xml, text/xml, */*" & @CRLF
      28. $sPacket &= "Accept-Language: en-us,en;q=0.5" & @CRLF
      29. $sPacket &= "Accept-Encoding: gzip,deflate" & @CRLF
      30. $sPacket &= "Accept-Charset: ISO-8859-1,utf-8;q=0.7,*;q=0.7" & @CRLF
      31. $sPacket &= "Keep-Alive: 115" & @CRLF
      32. $sPacket &= "X-Requested-With: XMLHttpRequest" & @CRLF
      33. $sPacket &= "X-Prototype-Version: 1.6.0.1" & @CRLF
      34. $sPacket &= "Content-Type: application/x-www-form-urlencoded; charset=UTF-8" & @CRLF
      35. $sPacket &= "Referer: http://fussballcup.de/index.php?w=301&area=user&module=team&action=index" & @CRLF
      36. $sPacket &= "Cookie: fc301=" & $SID[0] & @CRLF
      37. $sPacket &= "Pragma: no-cache" & @CRLF
      38. $sPacket &= "Cache-Control: no-cache" & @CRLF
      39. $sPacket &= "Content-Length: " & StringLen($LoginForm) & @CRLF & @CRLF & $LoginForm
      40. $sPacket &= @CRLF
      41. $msg = TCPSend($ConnectedWebSocket, $sPacket)
      42. $recvnew = ""
      43. $recv = ""
      44. Do
      45. $recvnew = TCPRecv($ConnectedWebSocket, 2048)
      46. If $recvnew <> "" Then
      47. $recv = $recv & $recvnew
      48. EndIf
      49. Until $recvnew <> ""
      50. EndFunc ;==>GetNewSID
      51. Func Login()
      52. $LoginForm = '_qf__login=&w=&module=&action=&area=&worlds=301&username='&$LoginName&'&password='&$LoginPw
      53. $sPacket = "POST /index.php HTTP/1.1" & @CRLF
      54. $sPacket &= "Host: fussballcup.de" & @CRLF
      55. $sPacket &= "User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 6.1; en-US; rv:1.9.2.13) Gecko/20101203 Firefox/3.6.13" & @CRLF
      56. $sPacket &= "Accept: text/html,application/xhtml+xml,application/xml;q=0.9,*/*;q=0.8" & @CRLF
      57. $sPacket &= "Accept-Language: en-us,en;q=0.5" & @CRLF
      58. $sPacket &= "Accept-Encoding: gzip,deflate" & @CRLF
      59. $sPacket &= "Accept-Charset: ISO-8859-1,utf-8;q=0.7,*;q=0.7" & @CRLF
      60. $sPacket &= "Keep-Alive: 115" & @CRLF
      61. $sPacket &= "Referer: http://fussballcup.de/" & @CRLF
      62. $sPacket &= "Content-Type: application/x-www-form-urlencoded" & @CRLF
      63. $sPacket &= "Content-Length: " & StringLen($LoginForm) & @CRLF & @CRLF & $LoginForm
      64. $sPacket &= @CRLF
      65. $msg = TCPSend($ConnectedWebSocket, $sPacket)
      66. $recvnew = ""
      67. $recv = ""
      68. Do
      69. $recvnew = TCPRecv($ConnectedWebSocket, 2048)
      70. If $recvnew <> "" Then
      71. $recv = $recv & $recvnew
      72. EndIf
      73. Until StringInStr($recv, "Set-Cookie:")
      74. $SID = StringRegExp($recv, 'Set-Cookie: fc301=(.*?);', 1, 1)
      75. If @error > 0 Then MsgBox(0,"","ERROR1 $SID",10)
      76. EndFunc ;==>SendSkylab
      77. OpenWebSocket()
      78. Login()
      79. ; ab hier komme ich nicht weiter :(
      80. SendSource()


      Und hier Infos:

      REQUEST:
      Spoiler anzeigen

      PHP-Quellcode

      1. POST /index.php HTTP/1.1
      2. Host: fussballcup.de
      3. User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 6.1; en-US; rv:1.9.2.13) Gecko/20101203 Firefox/3.6.13
      4. Accept: text/html,application/xhtml+xml,application/xml;q=0.9,*/*;q=0.8
      5. Accept-Language: en-us,en;q=0.5
      6. Accept-Encoding: gzip,deflate
      7. Accept-Charset: ISO-8859-1,utf-8;q=0.7,*;q=0.7
      8. Keep-Alive: 115
      9. Referer: http://fussballcup.de/index.php
      10. Cookie: __utma=114920208.1918578676.1287138638.1296823287.1296914642.25; __utmz=114920208.1287138638.1.1.utmcsr=(direct)|utmccn=(direct)|utmcmd=(none); __utmb=114920208.33.10.1296914642; __utmc=114920208; fc301=[b]adc19ffcec450a62462617dfcd502854[/b]; PHPSESSID=21257dbbe7b6b9656c7feba812d53d3f
      11. Content-Type: application/x-www-form-urlencoded
      12. Content-Length: 80
      13. _qf__login=&w=&module=&action=&area=&worlds=301&username=[b][color=#00ff00]meinloginname[/color][/b]&password=[b][color=#00ff00]meinpw[/color][/b]


      RESPONSE
      Spoiler anzeigen

      PHP-Quellcode

      1. HTTP/1.1 302 Found
      2. X-ServerName: 40
      3. Expires: Thu, 19 Nov 1981 08:52:00 GMT
      4. Cache-Control: no-store, no-cache, must-revalidate, post-check=0, pre-check=0
      5. Pragma: no-cache
      6. Set-Cookie: fc301=[b]59b9bb12c97cfe34a884ccaa05209463[/b]; path=/
      7. Location: /index.php?w=301&area=user&module=main&action=index
      8. Content-type: text/html
      9. Content-Length: 0
      10. Date: Sat, 05 Feb 2011 14:36:22 GMT
      11. Server: Mediatainment Webserver


      das fett gedruckte musste ich aus sicherheitsgründen verändern


      hier ein test account:

      fussballcup.de/index.php
      loginanme: autoitbot
      PW: autoitbot

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „uragan“ ()

      Wo ist jetzt genau dein Problem?

      Du solltest auf jedefall die webtcp-Udf nehmen, Da du unbedingt Die cookies uvm. brauchst um zu navigieren. ;)
      Ausserdem ist es viel einfacher und code sparender ;)

      AutoIt Quelltext

      1. #include <WebTcp.au3>
      2. _WebTcp_Startup()
      3. Global $oWebTcp = _WebTcp_Create(False)
      4. $oWebTcp.Navigate("http://fussballcup.de/index.php","_qf__login=&w=&module=&action=&area=&worlds=301&username=autoitbot&password=autoitbot")
      5. MsgBox(0,"",$oWebTcp.header.getlocation())
      6. _WebTcp_Shutdown()


      Und der Login ist fertig.
      Ich hab noch nicht ganz verstanden, was er danach jetzt machen soll.
      wenn ich geholfen haben sollte dann bewerte mich bitte | 2 clicks)
      <----da drauf
      Hi,

      Also du musst es einfach mit Live Http Mischneiden!

      Es ist einfach so, das es an den Server in der Form gesendet wird.

      Die Wichigestens info´s mal ausgeschnitten:

      Spoiler anzeigen
      http://fussballcup.de/ajax.php?w=301&c=Training&f=handleRequest
      POST /ajax.php?w=301&c=Training&f=handleRequest HTTP/1.1
      elements={"setTraining":{"0":"two_footed;am_1_1"}}


      Wir wissen nun wohin der Post gesendet werden soll! Also können wir das Login Script erweitern!

      AutoIt Quelltext

      1. #include <WebTcp.au3>
      2. _WebTcp_Startup()
      3. Global $oWebTcp = _WebTcp_Create(False)
      4. $oWebTcp.Navigate("http://fussballcup.de/index.php","_qf__login=&w=&module=&action=&area=&worlds=301&username=autoitbot&password=autoitbot")
      5. $oWebTcp.Navigate("http://fussballcup.de/ajax.php?w=301&c=Training&f=handleRequest",'elements={"setTraining":{"0":"two_footed;am_1_1"}}')
      6. _WebTcp_Shutdown()


      Das ganze sieht dann so aus:



      Viel Spaß

      Jetzt müsst dir nur einmal alles mit Live Http mitloggen! Und dann einspeichern!

      LG
      1234

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „1234“ ()

      Dieses Thema ist 5-6 Jahre alt, da wird dir leider keine rmehr so schnell helfen, wenn du aber ernsthaftes interesse hast kannst du jemanden dafür beauftragen, das kostet dann aber warscheinlich Geld, aber da du in der Comunety drin bist kannst du dich mit anderen zusammen tun und so den Preis pro person verringern.

      susesKaninchen schrieb:

      Dieses Thema ist 5-6 Jahre alt, da wird dir leider keine rmehr so schnell helfen, wenn du aber ernsthaftes interesse hast kannst du jemanden dafür beauftragen, das kostet dann aber warscheinlich Geld, aber da du in der Comunety drin bist kannst du dich mit anderen zusammen tun und so den Preis pro person verringern.


      Bin durch Zufall Gestern auf das Forum hier gestoßen.
      Habe davon auch keine Ahnung und kann mir gerade auch nicht vorstellen, wie das ganze funktioniert.

      Hier in dem Thema gibt es ja fast schon alles was dazu gehört, vielleicht kann es jemand zusammenfügen?

      Ich denke aber so was kann man auch mit einem Script mittels JAVA erstellen.
      Dennoch, der Thread ist uralt, hier wirst du kaum noch irgendwas finden, 5,5 Jahre sind ne sehr lange Zeit, also erstell bitte ein neues:

      Wenn hier eh schon fast alles da ist, kannst du es ja selbst zusammenbasteln. Wenn du dabei Hilfe brauchst (Hilfe bedeutet, dass du schon selbst Arbeit geleistet hast), kannst du hier nachfragen: codebot.de/index.php/Board/78-Hilfe-Support-AutoIt/

      Wenn du das ganze in Java nachprogrammieren willst (bei Java spricht man allerdings selten nicht von nem Script), gibt es hier Hilfe: codebot.de/index.php/Board/86-Hilfe-Support-Java/

      Wenn du nur nach ner fertigen Lösung ohne eigene Arbeit suchst, dann kannst du hier ne Anfrage stellen (am besten mit ungefähren Preisvorstellungen, wie viel du bereit bist für nen fertigen Bot zu zahlen): codebot.de/index.php/Board/116-Suche-Trade-Area/

      MfG,
      SilverHazard
      Cheater!
      Freue mich immer über Bewertungen :)

      Live as if you were to die tomorrow. Learn as if you were to live forever.

      The thing about programming is that the worst developers are the ones who don’t know how much they don’t know.

      Das einzige was es hier schon gibt ist der login, der bestimmt wieder geändert wurde.

      Schreib mir aber gerne mal ne PN was so ein Bot können soll mit genauer Beschreibung wie man das macht. Wenn du sagt ja dann einfach Farmen, dann ist das so wie wenn ich dir sage, ja einfach den Bot schreiben.