1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Cookies akzeptieren [Winhttp]

Dieses Thema im Forum "Support & Discussion" wurde erstellt von Ingolf, 8. Juni 2019.

  1. Ingolf

    Ingolf Member Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2017
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Joar ich schonwieder und meine ewigen Probleme :D

    Wie bekomme ich in Winhttp es hin das er die Cookies akzeptiert ?

    ich schätze mal das das hier es bewirkt nur habe ich nicht genug ahnung wie ich es auslöse

    Code (Javascript):
    <script type="text/javascript">
        $(document).ready(function(){
            $("#cookieaccept").on("click", function(){
                $.cookie("cookie_ok", "1", { expires: 30, path: '/' });
                CheckCookie();
            });
            function CheckCookie(){
                if($.cookie("cookie_ok")){
                    $('#cookiebar').hide();
                } else {
                    $('#cookiebar').show();
                }
            }
            CheckCookie();
        });
    </script>
     
    Vor der bestätigung ist das Cookie so:
    Cookie: PHPSESSID=ss************************e1

    Nach dem bestätigen so:
    Cookie: PHPSESSID=ss************************e1; cookie_ok=1

    Ich habe schon auf anderen Seiten mit der PHPSSID gearbeitet und dachte mir das ich das irgendwie mit senden kann nur will das nicht so recht :confused:

    Wenn ich es nicht bestätige kann ich mich auf der Seite nicht einloggen :D

     
  2. Best Answer:
    Post #6 by gigagames, 9. Juni 2019 (3 points)
  3. gigagames

    gigagames Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    8
    Moin moin,

    Mit welchen Browser Arbeitest du? Normaler weise (bei Firefox & Chrome, bei anderen gewiss auch) gibt es unter Entwicklungstools noch den tab "Cookies" dort werden die Untereinander angezeigt, nicht nebeneinander (übersichtlicher)
    Das Semikolon ; zeigt an, das ein NEUER cookie gesetzt wurde. Also gibt es zwei
    1. PHPSESSID
    &
    2. cookie_ok
    Einfach cookie_ok bei denn Request mitsenden (da musst du dir die funktion von sendRequest oder wie die funkt. hieß anschauen, da geht das)
     
  4. Ingolf

    Ingolf Member Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2017
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Code (AutoIt):
    ; Syntax.........: _WinHttpSimpleRequest($hConnect, $sType, $sPath [, $sReferrer = Default [, $sData = Default [, $sHeader = Default [, $fGetHeaders = Default [, $iMode = Default ]]]]])
    Code (AutoIt):
    $sHTML = _WinHttpSimpleRequest($hHoas, "GET", '/index.php', '/', Default, 'cookie_ok=1')
    Ist das so richtig ?
    Ich benutze Firefox und Fiddler und dazu noch Cookie Quick Manager das Firefoxaddon ...

    Bin jetz schon soweit das ich versuche alles nachzubauen ... ohne erfolg

    Code (AutoIt):

    $sHTML = _WinHttpSimpleRequest($hHoas, "GET", '/', '/', Default, Default, True)
    ConsoleWrite($sHTML[0])
    $SSID = _StringBetween($sHTML[0], 'PHPSESSID=', ';')
    $Cookie = 'Cookie: PHPSESSID=' & $SSID[0] & '; cookie_ok=1'
    MsgBox(0, "", $Cookie)
    $sHTML = _WinHttpSimpleRequest($hHoas, "GET", '/', '/', Default, $Cookie, True)
    ConsoleWrite($sHTML[0])
    $testcookie = _StringBetween($sHTML[0], 'testcookie=', ';')
    $Cookie = 'Cookie: PHPSESSID=' & $SSID[0] & '; cookie_ok=1; testcookie=' & $testcookie[0]
    MsgBox(0, "", $Cookie)
     
    Selbst wenn ich den weg schicke bekomme ich nur nee ablehnung :(
     
  5. gigagames

    gigagames Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    8
    ist schon lange her das ich mit Autoit bzw WINHTTP gearbeitet habe, aber müsste so richtig sein.
    Was heißt denn du bekommst eine ablehnung?
    Wenn du denn Quellcode im Browser öffnest, ist das klar das du eine "ablehnung" bekommst, da dein Browser KEINE Cookies gesetzt hat.
     
  6. Ingolf

    Ingolf Member Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2017
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Ich versuche nach dem login nach einem "Logout" string im quelltext zu suchen. Dieser ist nur vorhanden sobald man eingeloggt ist. Dazu kommt noch das ich mir den gesamten quelltext als wiedergabe in der Console anzeigen lasse.
     
  7. gigagames

    gigagames Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    8
    Best Answer
    D.h. du loggst dich ein.
    Da du fürs Login wahrscheinlich ein POST sendest & Cookies manuell mitsendest, musst du auch noch
    Content-Type: application/x-www-form-urlencoded
    mit als Header senden.
    Dies wird in _WinHttpSimpleSendRequest automatisch gemacht, wenn ein POST OHNE zusätzlichen Header gesendet wird
    Code (AutoIt):

    _WinHttpSimpleSendRequest:

    If $sType = "POST" And $sHeader = $WINHTTP_NO_ADDITIONAL_HEADERS Then $sHeader = "Content-Type: application/x-www-form-urlencoded" & @CRLF
     
     
    Ingolf und krusty gefällt das.

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...