1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mehrere Verbindungen[WinHttp]

Dieses Thema im Forum "Support & Discussion" wurde erstellt von Ingolf, 23. Dezember 2017.

  1. Ingolf

    Ingolf Member Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2017
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Moin,
    ist es möglich mehrere Verbindungen mit WinHttp zu öffnen so als würde ich mehrere Taps im Firefox öffnen ?
    Ich möchte gern ca 5 Verbindungen zum gleichen Host aufbauen ist das überhaupt möglich da AutoIt ja recht liniear läuft ?
    Die 5 Verbindungen haben alle einen anderen Timer.

    Code (AutoIt):

    #include <Date.au3>
    While 1
        For $i = 1 to 5
            $addzeit = Random(1,59,1)
            $Zeit = _DateAdd('s',$addzeit,_NowCalc())
            IniWrite("Prozesse.ini","Test",$i,$Zeit)
        Next
        $Read = IniReadSection("Prozesse.ini","Test")
        While 1
            Select
                Case $Read[1][1] = _NowCalc()
                    ToolTip("1",5,5)
                Case $Read[2][1] = _NowCalc()
                    ToolTip("2",5,5)
                Case $Read[3][1] = _NowCalc()
                    ToolTip("3",5,5)
                Case $Read[4][1] = _NowCalc()
                    ToolTip("4",5,5)
                Case $Read[5][1] = _NowCalc()
                    ToolTip("5",5,5)
            EndSelect

        WEnd
    WEnd
     
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Dezember 2017
  2. SilverHazard

    SilverHazard Moderator Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    2. Juli 2017
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Hi,

    Prinzipiell sollte es dir möglich sein, mehrere Handles (von WinHttpConnect, wenn ich dich richtig verstehe) bspw in nem Array zu speichern und einzeln zu verwenden.
    Also in dem Select statt ToolTip ein WinHttpSimpleRequest mit dem jeweiligen Handle verwenden.

    Die Handles laufen mWn. nicht nach einer gewissen Zeit ab, daher sollte es keine Rolle spielen, dass du sie im gleichen (einzigen) Thread verwendest.
    Bei den Timern musst du allerdings beachten, dass die Requests den Thread blockieren, da Nebenläufigkeit in Autoit nicht möglich ist.
    Das bedeutet, dass manche Aktionen nicht ausgelöst werden, wenn die vorherige zu länger dauert und die erwartete Zeit schon überschritten ist
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...