1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Source Nachricht ans Handy

Dieses Thema im Forum "Releases & Sources" wurde erstellt von Ingolf, 22. Juli 2017.

  1. Ingolf

    Ingolf Member Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2017
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Moin,
    habe damals irgendwo mal diese Funktion gefunden o_O
    Code (Text):

    Global $PushToken = 'o.#####################'

    Func _PushBullet($pMessage = "")
        $oHTTP = ObjCreate("WinHTTP.WinHTTPRequest.5.1")
        $access_token = $PushToken
        $oHTTP.Open("Get", "https://api.pushbullet.com/v2/devices", False)
        $oHTTP.SetCredentials($access_token, "", 0)
        $oHTTP.Send()
        $Result = $oHTTP.ResponseText
        Local $device_iden = _StringBetween($Result, 'iden":"', '"')
        Local $device_name = _StringBetween($Result, 'nickname":"', '"')
        Local $device = ""
        Local $pDevice = 1
        $oHTTP.Open("Post", "https://api.pushbullet.com/v2/pushes", False)
        $oHTTP.SetCredentials($access_token, "", 0)
        $oHTTP.SetRequestHeader("Content-Type", "application/json")
        Local $pPush = '{"type": "note", "body": "' & $pMessage & '"}'
        $oHTTP.Send($pPush)
    EndFunc   ;==>_PushBullet
     
    über die Seite "https://www.pushbullet.com/" kann man sich einen Account erstellen und gleichzeitig Nachrichten an diesen Account senden und das ganze kostenlos. (es gbt ein Limit von 500 Nachrichten im Monat glaub ich also übertreibt es nicht :) )
    Die dazugehörige App zeigt dann jedesmal die Nachricht die der Bot sendet.

    Einfach über _PushBullet("Hier der Text") abschicken und die Nachricht kommt aufen Handy an.

    Ist ganz nützlich wenn man einen Rechner unbeaufsichtig laufen lässt oder auf irgendein Erfolg wartet.

    Man konnte sogar irgendwie Befehle über diese App senden nur bin ich nicht so bewandert mit ObjCreate und den Unterklassen :)
    Vl kommt ja jemand besser klar damit...
     
    CentuCore und 3HMonkey gefällt das.
  2. DaSHiFTeR

    DaSHiFTeR Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2017
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Key-Account-Manager
    Ort:
    Köln
    Vielen Dank.
    Werde ich später mal austesten :)
     
  3. gigagames

    gigagames New Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
  4. Ingolf

    Ingolf Member Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2017
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    mhh seltsam ich habe bei 500 nachrichten nee message vom admin bekommen das mein limit erreicht wurde
     
  5. Cascraft

    Cascraft New Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Muss die Software und die dazugehörige App installiert sein oder kann man das ganze nur über AutoIT senden?
     
  6. Ingolf

    Ingolf Member Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2017
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    auf dem Handy muss die App von Pushbullet instaliert sein
    dann kannst du mit dem dazugehörigen API Key Nachrichten an die App senden die somit auf deinem Handy landen
    der API Key ist Account gebunden
     
    Cascraft gefällt das.
  7. Cascraft

    Cascraft New Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Wenn ich diesen AutoIT - Script ausführe bekomme ich keine Nachricht auf meinen Android.

    Den $PushToken = 'Hier der Token' habe ich eingefügt und auch bei ($pMessage = "Das ist meine erste Nachricht.") eine Nachricht geschrieben.
     
  8. Ingolf

    Ingolf Member Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2017
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    gerade habe ich es ausprobiert und es funktioniert
    ich denke mal du hast '#include <String.au3>' mit eingebunden :D?

    Code (AutoIt):

    #include <String.au3>

    Global $PushToken = 'o.####'


    _PushBullet("Lol")

    Func _PushBullet($pMessage = "")
        $oHTTP = ObjCreate("WinHTTP.WinHTTPRequest.5.1")
        $access_token = $PushToken
        $oHTTP.Open("Get", "https://api.pushbullet.com/v2/devices", False)
        $oHTTP.SetCredentials($access_token, "", 0)
        $oHTTP.Send()
        $Result = $oHTTP.ResponseText
        Local $device_iden = _StringBetween($Result, 'iden":"', '"')
        Local $device_name = _StringBetween($Result, 'nickname":"', '"')
        Local $device = ""
        Local $pDevice = 1
        $oHTTP.Open("Post", "https://api.pushbullet.com/v2/pushes", False)
        $oHTTP.SetCredentials($access_token, "", 0)
        $oHTTP.SetRequestHeader("Content-Type", "application/json")
        Local $pPush = '{"type": "note", "body": "' & $pMessage & '"}'
        $oHTTP.Send($pPush)
    EndFunc   ;==>_PushBullet
     
     
    Cascraft gefällt das.
  9. Cascraft

    Cascraft New Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1

    Danke, jetzt funktioniert es Super =)
     
  10. Serekay

    Serekay New Member

    Registriert seit:
    29. August 2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Steigt lieber auf Telegram um, da gibts kein limit und man kann sich richtige Menüs bauen zur fernsteuerung :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...