1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem mit Input

Dieses Thema im Forum "Support & Discussion" wurde erstellt von Abraham, 23. Januar 2019.

  1. Abraham

    Abraham New Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,
    hab mit da so einen kleinen klick Bot gemacht

    Code (Text):
    #RequireAdmin
    #include <GUIConstantsEx.au3>
    #include <WindowsConstants.au3>

    Dim $var = 0

    GUICreate("MyBlackSail", 300, 50, 1013, -2)
    GUISetState()

    $ID_Button_0 = GUICtrlCreateButton("Astrology", 0, 5)
    $Input = GUICtrlCreateInput("", 0, 30, 100, 20)

    While True
        $msg = GUIGetMsg()
        Switch $msg
            Case $msg = $ID_Button_0
                $read = GUICtrlRead($Input)
                _astro($read)
            Case $msg = -3
                Exit
        EndSwitch
        Sleep(20)
    WEnd

    Func _astro($read)
        While $var < $read
            MouseMove(713, 717)
            MouseClick('left')
            Sleep(Random(1500, 2000, 1))
            MouseMove(896, 717)
            MouseClick('left')
            Sleep(Random(1500, 2000, 1))
            MouseMove(860, 660)
            MouseClick('left')
            Sleep(Random(1500, 2000, 1))
            $var += 1
        WEnd
    EndFunc   ;==>_astro

    Func _Exit()
        Exit
    EndFunc   ;==>_Exit

    Wenn ich bei Input eine Zahl (z.B.5) eingebe läuft das ganze auch 5x durch.
    Aber bei erneuter eingabe geht nichts mehr.

    Was habe ich da falsch gemacht ?
    Und gibts für sowas eine bessere Lösung ?

    Gruß
    Abraham
     
  2. Satana

    Satana New Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Ohne es jetzt getestet zu haben.... Du hast $var außerhalb der Funktionen definiert, damit ist es global. Und wenn du nun ein 2. Mal startest, bleibt $var auf dem alten Wert und somit ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass sich nichts tut - es sei denn, du gibst im Input einen Wer ein, der hoch genug ist. :)

    Versuch mal, das "Dim $var = 0" in die erste Zeile der Func _astro() zu machen.
     
    krusty, Abraham und SilverHazard gefällt das.

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...