WINHTTP Proxy Authentification

Dieses Thema im Forum "Support & Discussion" wurde erstellt von Serekay, 1. September 2017.

  1. Serekay

    Serekay New Member

    Registriert seit:
    30. August 2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    mhh leider auch nicht, ich bekomme nicht mehr als sowas aus dem Header:

    HTTP/1.1 200 OK
    Cache-Control: no-store, no-cache, must-revalidate, private
    Connection: close
    Date: Mon, 04 Sep 2017 22:18:56 GMT
    Pragma: no-cache
    Content-Type: text/html; charset=UTF-8
    Expires: Thu, 19 Nov 1981 08:52:00 GMT
    P3P: CP="NOI DEVa TAIa OUR BUS UNI"
    Server: Apache
    Vary: Accept-Encoding

    Hab es an mehreren stellen getestet. aber irgendwo mache ich sicher nur was falsch
     
  2. susesKaninchen

    susesKaninchen New Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ne wenn du das bekommst, dann hast du es.. da sollte set-Coocie stehen
     
  3. Serekay

    Serekay New Member

    Registriert seit:
    30. August 2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Leoder bin ich noch nicht weiter gekommen. Ich bekomme in keinem Header auf keiner webside, die Cookies in dem Header mitgeschickt.

    Könnt ihr mir evtl mit winHttpSimpleSSLRequest ein Beispiel machen von einer Seite wo man die Cookies bekommt? In meinem Code hab ich nun alle Varianten durch
     
  4. susesKaninchen

    susesKaninchen New Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hier:

    Code (AutoIt):
    #include <winhttp.au3>
    #include <Array.au3>
    $zWrite = 1
    $hSession = _WinHttpOpen("Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; WOW64; rv:53.0) Gecko/20100101 Firefox/53.0")
    #NoTrayIcon

    Dim $aHosts[1][2]
    ;Host Array
    $aHosts[0][0] = "www.leitstellenspiel.de"
    $aHosts[0][1] = _WinHttpConnect($hSession, $aHosts[0][0])

    ;Pakete
    $sHTML = _WinHttpSimpleSSLRequest( $aHosts[0][1], "GET", "/users/sign_in", "https://www.leitstellenspiel.de/users/sign_up", Default, Default, True)
    _FileWrite($sHTML[0], "", $zWrite)
    Exit

    Func _FileWrite($sHTML, $Zusatz = "", $Write = 0)
       If Not IsDeclared("c_Filewrite") Then Global $c_Filewrite = 1
       ConsoleWrite(@ScriptDir & "\" & $c_Filewrite & "Leitstelle" & $Zusatz & @CRLF)
       If $Write = 1 Then
           FileDelete(@ScriptDir & "\" & $c_Filewrite & "Leitstelle" & $Zusatz & ".html")
           FileWrite(@ScriptDir & "\" & $c_Filewrite & "Leitstelle" & $Zusatz & ".html", $sHTML)
       EndIf
       $c_Filewrite += 1
    EndFunc   ;==>_FileWrite
     
    du bekommst:
    Code (Text):

    HTTP/1.1 200 OK
    Cache-Control: max-age=0, private, must-revalidate
    Connection: keep-alive
    Date: Sun, 10 Sep 2017 12:13:30 GMT
    Transfer-Encoding: chunked
    Content-Type: text/html; charset=utf-8
    Server: nginx/1.4.6 (Ubuntu)
    Set-Cookie: _session_id=35c9df61820a432855e5f0c25f9f3f9b; path=/; secure; HttpOnly
    Status: 200 OK
    Strict-Transport-Security: max-age=31536000
    X-Request-Id: 91b2d7b216864b26c5dac398fd021195
    X-UA-Compatible: IE=Edge,chrome=1
    X-Runtime: 0.014429
    X-Rack-Cache: miss
    X-Powered-By: Phusion Passenger 5.0.13
     
    das was du haben willst ist:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...